Aktuelles

| Lukas Kalcher

D4Dairy-Konsortium hat Wissenschaftler des Jahres 2021 an Bord

ZuchtData / Steininger

Das D4Dairy-Forschungskonsortium hat ein prominentes Mitglied. Komplexitätsforscher Peter Klimek vom Complexity Science Hub (CSH) Vienna und der Medizinischen Universität (MedUni) Wien wurde zum österreichischen Wissenschaftler des Jahres 2021 gewählt. Wir gratulieren!

weiterlesen

| LKV Austria

Qplus-Kuh - Jahresbericht Milch

Da derzeit alle Kontrollbetriebe mit Milchleistungsprüfung die Jahresberichte Milch erhalten, möchten wir in diesem Artikel auf wichtige Details wie zum Beispiel auf notwendige Maßnahmen bei der Überschreitung von gewissen Kennzahlen hinweisen.

weiterlesen

| Lukas Kalcher

Verhaltensregeln für Versteigerungen und Sammelstellen

Zucht-, Nutz- und Schlachttierversteigerungen sind zur Aufrechterhaltung der beruflichen Tätigkeit der Landwirte zwingend erforderlich und gelten als Zusammenkünfte nach §14 Abs 3 der 6. COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung. Die Planung und Abhaltung dieser Veranstaltungen hat jedoch unter der Zielsetzung der Minimierung des Risikos einer Übertragung des COVID-19 Virus zu erfolgen.

Version 11 vom 12.01.2022

weiterlesen

| Lukas Kalcher

Milchleistungsprüfung 2021: Zuchtfortschritt steigt kontinuierlich – Umwelteinflüsse dämpfen diesjährige Leistungsentwicklung

Im Kontrolljahr 2021 wurde auf 18 435 Betrieben (-1,7%) Leistungsdaten von 435 426 Milchkühen erhoben. Demnach wurden über alle Rassen hinweg 7 817 kg Milch bei 4,16% Fett und 3,34% Eiweiß gemessen, ein Rückgang um 79 kg im Vergleich zum Vorjahr.

weiterlesen

| Lukas Kalcher

Stellenausschreibung Projektleitung mit Fokus Bildung

Sie haben Erfahrungen im Projektmanagement, sind eigenständig und arbeiten gerne im Bereich der Aus- und Weiterbildung im speziellen im Bereich der Rinderzucht? Dann haben wir etwas für Sie:

Die Rinderzucht Austria mit Sitz in Wien sucht eine
Projektleitung mit Schwerpunkt Bildung

weiterlesen

| Lukas Kalcher

Qualitätskälber richtig füttern und vermarkten

Aufgrund des erfolgreichen ersten Farminars Anfang des Jahres fand nun eine Neuauflage statt.

weiterlesen

| Lukas Kalcher

Du möchtest deinen Betrieb in den sozialen Netzwerken platzieren?

Dann bist du beim ONLINE Lehrgangsstart "Digitale Kommunikation in der Veredelungswirtschaft" genau richtig! In vier Modulen zum Social Media Profi in der Veredelungswirtschaft.

weiterlesen

| Administrator

Rekordpreis bei der Versteigerung in Rotholz

Bei der Versteigerung in Rotholz am 24. November erreichte das mischerbig hornlose Elitetier Cracy Pp* (Hamlet Pp x Mint x Vanagi) vom Zuchtbetrieb Georg Loinger aus Auffach in der Wildschönau mit 22.400 € einen Rekordpreis.

weiterlesen

| Lukas Kalcher

Vorteile durch Datenerfassung nutzen

Nach jeder Milchleistungsprüfung nur den Tagesbericht zu nutzen ist für die meisten Bäuerinnen und Bauern schon lange nicht mehr ausreichend.

weiterlesen

| Lukas Kalcher

App Klauenprofi macht Klauen fit

Digitale Dokumentation als wertvolle Unterstützung.

weiterlesen

| Lukas Kalcher

EU-Milchanlieferung: Bio-Milchanteil in Österreich am höchsten

Die Milchanlieferung an die Molkereien und Käsereien lag von Jänner bis August 2021 in der EU in Summe exakt auf dem Vorjahresniveau, schaltjahrbereinigt ergab sich ein Plus von 0,4%.

weiterlesen

| Administrator

Verhaltensregeln für Versteigerungen und Sammelstellen

Zucht-, Nutz- und Schlachttierversteigerungen sind zur Aufrechterhaltung der beruflichen Tätigkeit der Landwirte zwingend erforderlich und gelten als Zusammenkünfte iSd § 12 3. COVID-19-MV. Die Planung und Abhaltung dieser Veranstaltungen hat jedoch unter der Zielsetzung der Minimierung des Risikos einer Übertragung des COVID-19 Virus zu erfolgen.

Version 10 vom 22.11.2021

weiterlesen

| Lukas Kalcher

Webinarreihe „Antibiotikareduktion - Was kann ich tun?“

Die nächsten Bildungsangebote stehen in den Startlöchern. Die Webinarreihe „Antibiotikareduktion – Was kann ich tun?“ startet am 1. Dezember 2021.

weiterlesen

| Administrator

Verhaltensregeln für Versteigerungen und Sammelstellen

Zucht-, Nutz- und Schlachttierversteigerungen sind zur Aufrechterhaltung der beruflichen Tätigkeit der Landwirte zwingend erforderlich und gelten als Zusammenkünfte iSd § 12 3. COVID-19-MV. Die Planung und Abhaltung dieser Veranstaltungen hat jedoch unter der Zielsetzung der Minimierung des Risikos einer Übertragung des COVID-19 Virus zu erfolgen.

Version 9.1 vom 12.11.2021

weiterlesen

| Lukas Kalcher

Fokus Konfliktmanagement beim Jungzüchter-Profi

Die Landwirt:innen repräsentieren bereits weniger als 3% der Bevölkerung. Umso wichtiger ist es, den Jungzüchter:innen ein Werkzeug im Umgang mit Konflikten mitzugeben.

weiterlesen

| Administrator

Stellenausschreibung - Projektleiter/in mit Schwerpunkt Bildung

Die Rinderzucht Austria mit Sitz in Wien sucht ab sofort eine/n Projektleiter/in mit Schwerpunkt Bildung.

Bewerbungsfrist bis 11. November 2021.

weiterlesen

| Lukas Kalcher

Salzburger Zottltreffen

Zahlreiche Züchter und Freunde des Hochlandrindes trafen sich am 19. September in Obertrum im Gasthof Kaiserbuche zum traditionellen Zotteltreffen der Salzburger Hochlandrinderzüchter.

weiterlesen

| Administrator

Ein Fest für die Züchterjugend

Nach einer langen Zeit ohne Schauen starteten die 10 Jungzüchtervereine der Rinderzucht Tirol Ende Oktober im Agrarzentrum West wieder das Schaugeschehen mit der gemeinsamen Schau „1. Jungzüchter Tirol Contest“.

weiterlesen

| Lukas Kalcher

Genostar Nachzuchtschau in Bergland, NÖ

Im Rahmen der 700. Zuchtrinderversteigerung des NÖ Genetik Rinderzuchtverbandes zeigte GENOSTAR Töchtergruppen von aktuellen Vererbern der Fleckvieh- und Brown Swiss Zucht.

weiterlesen

| Lukas Kalcher

Das 1x1 der Kälbergesundheit

Die Jungzüchter/innen trafen sich von 23.-24. Oktober 2021 an der LFS Kobenz in der Steiermark zum Modul 6 „Rund um die Geburt und Kälberfütterung“ des Jungzüchterprofis.

weiterlesen

| Administrator

Vetmedtalk über Almen, Alpen und Milchwirtschaft

Obmann der RINDERZUCHT AUSTRIA Stefan Lindner war am 13. September 2021 zu Gast im Vetmedtalk der VetMedUni Wien.

weiterlesen

| Administrator

In drei Modulen zum Herdenmanager!

Zum ersten Mal wurden am vergangen Wochenende Abschlusszertifikate an die Absolvent:innen des Herdenmanager Austria vergeben.

weiterlesen

| Administrator

Stellenausschreibung - Assistent/in der Geschäftsführung mit Agenden Gemeinschaftssekretariat

Fleckvieh Austria, die Interessenvertretung der Rinderrasse Fleckvieh, im Haus der Tierzucht in Wien sucht zur Verstärkung des Teams eine(n)

Assistent/in der Geschäftsführung mit Agenden Gemeinschaftssekretariat

Bewerbungsfrist bis 11. November 2021.

weiterlesen

| Administrator

Fleischrinder Austria zu Gast in der Hochburg der Mutterkuhhaltung

55.000 rinderhaltende Betriebe gibt es in Österreich – 47 % dieser Betriebe halten Mutterkühe.

weiterlesen

| Administrator

Erste gemeinsame Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft österreichischer Klauenpfleger und Rinderzucht AUSTRIA

Am 25. September 2021 fand die erste gemeinsame Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft österreichischer Klauenpfleger und Rinderzucht AUSTRIA (ZAR) in der LFS Hohenlehen in Hollenstein an der Ybbs statt.

weiterlesen

| Administrator

Projekt D4Dairy: Drittes Jahrestreffen in Linz, OÖ

Das Projekt D4Dairy hat das übergeordnete Ziel, mittels eines datengestützten, vernetzten Informationssystems unter Ausschöpfung der Möglichkeiten moderner Technologien und fortgeschrittener Datenanalysen eine digitale Unterstützung des Managements am Milchbetrieb aufzubauen und damit eine weitere Verbesserung der Tiergesundheit, des Tierwohls und der Produktqualität zu erreichen.

weiterlesen